2020-02-09 15:18 von Michi Gnauer

Aus der Sicht unserer Damen: Mit Evi Gallacher, Gioia D‘ Alonzo und Jackie Peychär waren 3 Damen am Start. Allen voran Vizestaatsmeisterin Jackie Peychär. Sie spielte sich ohne Satzverlust ins Finale. Dort besiegte sie Katarina Glavic aus Tirol ebenso glatt mit 3:0 und holte sich ihren zweiten Staatsmeistertitel nach 2017!

Aus der Sicht der Herren: Mit Jakob Dirnberger, Marcus Greslehner, Patrick Strobl, Lukas Gnauer und Georg Stoisser erreichten 5 von den 15 Startern unserer Herren immerhin das 1/8 Finale. Im Viertelfinale waren es dann mit Georg Stoisser, Marcus Greslehner und Jackson Dirnberger nur mehr drei. Im Halbfinale trafen dann die letzten zwei der NV Squash-Union Wr. Neudorf-Mödling aufeinander, wobei mit einem Sieg von Jakob Dirnberger auch bei den Herren ein Finalplatz eingefahren wurde. Im Spiel um Platz drei holte sich der knapp unterlegen Marcus Greslehner mit einem Sieg 3:0 gegen Lukas Windischberger die Bronzene. In einem spannenden Finalspiel gewann dann aber Aqeel Rehman doch seinen 14. Staatsmeistertitel!

„Ich hoffe unsere BundesligaspielerInnen konservieren die gute Form bis zu den nächsten Terminen der Squash Bundesliga in Freilassing, Traun und Innsbruck!“, resümierte Präsident Happy Freudensprung das tolle, ebenfalls von Jakob Dirnberger ausgerichtete Squash Event im Manhattan Nord in Wien.

Mehr Details unter: http://www.intooli.at/match22/event/777/draws/

Zurück